0

Heuristiken des politischen Entscheidens

suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2354

24,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783518299548
Sprache: Deutsch
Umfang: 404 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 17.7 x 10.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wo individuelle Nutzenkalküle und geteilte Erwartungen enden, beginnt das Terrain der Kunstfertigkeit. Unter der Annahme, dass politisches Entscheiden als pragmatischer Problemlösungs- und Abwägungsprozess zu betrachten ist, rollen die Beiträge dieses interdisziplinär angelegten Bandes die Frage neu auf, wie in der Politik unter Bedingungen begrenzter Rationalität Handlungsalternativen entworfen, verhandelt und ausgewählt werden. Die Pandemie hat diesem Anliegen eine ungeahnte Dramatik verliehen, eingeübte Grundsätze, Entscheidungsarenen und Praktiken der Politik stehen mehr denn je zur Disposition. Es ist an der Zeit, diese neu zu vermessen.

Autorenportrait

Karl-Rudolf Korte ist Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt 'Politisches System der BRD und moderne Staatstheorien' an der Universität Duisburg-Essen und Direktor der NRW School of Governance.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Politikwissenschaft"

Alle Artikel anzeigen